Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ZAKS-Tagung Archäologie des Schwarzen Meeres im neuen Licht

21. November 2018 / 18:30-23. November 2018 / 19:00

„Endet das Lied des Meeres an der Küste” – Khalil Gibran

Archäologie des Schwarzen Meeres im neuen Licht

Die Küste des Schwarzen Meeres stellt seit Jahrtausenden ein sich lohnendes Siedlungsgebiet dar. Es war und ist eine Lebensquelle, die die Möglichkeit für kulturelle Entwicklung und Austausch bietet.
Einige wichtige archäologische Kulturen befanden sich an seinen Ufern. Schon die alten Griechen nützten den günstigen Küstenverlauf um ihre Kolonien an der Küste zu errichten. Viele von ihnen überdauerten als Siedlungsplätze bis heute. Das Schwarze Meer ist ein Ort von Legenden, wie dieser über die Argonauten.
In den letzten Jahren steht die Untersuchung des Schwarzen Meeres und seiner Küstengebiete verstärkt im Blickfeld der Wissenschaftler. Im Mittelpunkt dieser Tagung steht zum einen das Meer, seine Veränderung und seine Wirkung auf die menschlichen Aktivitäten. Zum anderen ist im Blickpunkt die Küste und das damit verbundene Inland, wo sich über das Meer verbreitete Kulturen und Güter auf die Einheimischen trafen. Vorgestellt werden sollen Berichte über die neuesten Projekte, die diese beiden Hauptthemen betreffen und die zeitlich von der Vorgeschichte bis ins Mittelalter reichen können.
Um die zwei Schwerpunkte der Tagung besser zu beleuchten, wurden die erwarteten Beiträge in drei thematische Bereiche strukturiert: a) Küstenorte; b) Transfer; c) geologischen Veränderungen des Schwarzen Meeres. Der erste Themenbereich umfasst die Beiträge, in denen Projekte zu Küstenorte, besonders mit neuesten Erkenntnisse zur Hafenbau und Hafenanlagen vorgestellt werden. Im zweiten Themenbereich haben Berichte über neueste Untersuchungen und Projekte ihren Platz, die sich mit Fragen der interkulturellen Kontakte im Schwarzmeerraum, dem Austausch von
Gütern, den Mitteln und Wegen des Transports über das Schwarze Meer beschäftigen. Jüngste Untersuchungen zur Veränderungen des Küstenverlaufs und des Meeresgrundes beinhaltet der dritte Themenbereich.

Details

Beginn:
21. November 2018 / 18:30
Ende:
23. November 2018 / 19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

ZAKS e.V.
Telefon:
0345 552 40 18
E-Mail:
zaks@blacksea-archaeology.de
Webseite:
www.blacksea-archaeology.de

Veranstaltungsort

Hallischer Saal der MLU Halle-Wittenberg
Universitätsring 5
Halle, Sachsen-Anhalt 06108 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0345 552 40 28

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

oder